"LittleBigPlanet"

Sony verschiebt Verkaufsstart für Videospiel wegen Koran-Zitaten

20.10.2008
Sony hat den Start eines neuen Spiels für die PlayStation 3 (PS3) wegen Zitaten aus dem Koran in der Hintergrundmusik um einige Tage verschoben.

Das mit Spannung erwartete Spiel "LittleBigPlanet" werde an den betreffenden Stellen überarbeitet, teilte ein Sprecher von Sony Computer Entertainment am Montag in Tokio mit. Der japanische Elektronikkonzern entschuldige sich. Der Verkaufstermin für Europa werde "in Kürze" bekanntgegeben, in Amerika komme das Spiel in der Woche um den 27. Oktober auf den Markt.

Ein Screenshot aus LittleBigPlanet
Ein Screenshot aus LittleBigPlanet

In einem Lied einer Hintergrundmusik, die Sony von einem Platten-Label per Lizenz für das Spiel bezogen hatte, habe es zwei Zitate gegeben, die im Koran vorkämen, erklärte Sonys US-Direktor für Unternehmenskommunikation, Patrick Seybold, auf einer Blogseite für PlayStation-Nutzer.

"LittleBigPlanet", ein sogenanntes "Jump-and-Run"-Spiel, ist für Sony eines der wichtigsten Spiele der vergangenen Jahre. Nutzer können mit einfachen Mitteln selbst Spiele-Level entwerfen und der Spielgemeinschaft zur Verfügung stellen. Sony erhofft sich, mit dem neuen Titel auch den Absatz der Playstation 3 kräftig anzukurbeln.

Gemessen an den Absatzzahlen rangiert Sony zur Zeit in den USA nach Nintendo und Microsoft (Xbox 360) auf dem dritten Platz unter den Konsolenherstellern. (dpa/tc)

Newsletter 'Hardware' bestellen!