Web

 

Sony: Erste Palm-Geräte kommen Mitte 2000

02.12.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Nachdem der japanische Elektronikkonzern Sony auf der Comdex Fall im vergangenen Monat das PDA-Betriebssystem (Personal Digital Assistant) "Palm-OS" von der 3Com-Tochter Palm Computing in Lizenz genommen hat (CW Infonet berichtete), will das Unternehmen bereits Mitte kommenden Jahres erste Geräte auf den Markt bringen. Diese sollen wie angekündigt zusätzliche AV-Technik (Audio/Video) aus eigener Entwicklung beinhalten. Laut der Wirtschaftszeitung "Nihon Kenzai Shimbun" ist noch keine Entscheidung darüber gefallen, ob die gemeinsam mit 3Com entwickelten Handhelds unter Sonys Computermarke "Vaio" oder eigenständig vermarktet werden sollen.