Web

 

Sony bringt neuen Farb-Palm-PDA

02.09.2002

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Ab dieser Woche will Sony den PDA (Personal Digital Assistant) "Clié PEG-SJ30" auch in Deutschland auf den Markt bringen. In den USA ist er bereits verfügbar. Das Gerät bietet ein Display mit der Auflösung von 320 mal 320 Bildpunkten, das laut Hersteller 65.000 Farben darstellen kann. Den Takt gibt ein Dragonball-VZ-Prozessor mit 33 Megahertz von Motorola an, der Arbeitsspeicher ist 16 Megabyte groß. Vorhanden sind auch ein Steckplatz für Memory Sticks sowie eine Infrarot- und eine Mini-USB-Schnittstelle (Universal Serial Bus). Dazu liefert Sony die Version 4.1 des Betriebssystems von Palm. Bei einer Länge von 104 Millimetern und einer Breite von 72 Millimetern ist der PEG-SJ30 17 Millimeter dick und wiegt 139 Gramm. Der Preis liegt in den USA bei 300 Dollar, in Europa wird das

Gerät voraussichtlich 350 Euro kosten. (lex)