Web

 

Software AG steigert Umsatz und Gewinn

26.07.2001

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die Software AG hat ihren Umsatz im zweiten Fiskalquartal 2001 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 56 Prozent auf 159,1 Millionen Euro gesteigert. Unternehmensangaben zufolge schlugen dabei vor allem die Lizenzeinnahmen mit einem Zuwachs von 88 Prozent zu Buche. Das Dienstleistungsgeschäft wuchs mit 26 Prozent langsamer als geplant auf 48,5 Millionen Euro (Vorjahr: 38,5 Millionen Euro). Der Nettogewinn des in Darmstadt ansässigen Software- und Systemhauses lag bei 12,3 Millionen Euro oder 0,46 Euro pro Aktie. Im Vorjahresvergleichszeitraum betrug der Profit 0,40 Euro je Anteilschein.