Web

 

Software AG steigert 2005 Gewinn - Lizenzgeschäft läuft gut

10.02.2006
Der nach SAP zweitgrößte deutsche Softwarehersteller Software AG hat 2005 seinen Gewinn deutlich gesteigert.

Das operative Ergebnis wuchs im Vergleich zum Vorjahr um 14,9 Prozent auf 96,4 Millionen Euro, teilte das Unternehmen am Freitag in Darmstadt mit. Grund dafür seien Kosteneinsparungen und die Ausweitung des Produktangebots gewesen. Getragen von gestiegenen Lizenzeinnahmen kletterte der Umsatz um 6,5 Prozent auf 438 Millionen Euro. Die Software AG bestätigte ihre Prognose für 2006. Wegen des guten Lizenzgeschäfts soll der Umsatz in diesem Jahr um zehn Prozent zulegen.

Der Umsatz mit Produkten von Drittanbietern habe sich dagegen verringert, weil man das Geschäft mit Produkten von anderen Anbietern auslaufen lassen wolle. Auch im vierten Quartal setzte Software seinen Wachstumskurs fort, der Umsatz stieg um 9,6 Prozent auf 123,6 Millionen Euro. Zum Jahresende beschäftigte das Unternehmen weltweit 2750 Arbeitnehmer, davon 774 in Deutschland. (dpa/tc)