Web

 

Software AG schließt Offshore-Partnerschaft

13.08.2003

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die Darmstädter Software AG hat gemeinsam mit der US-amerikanischen Softwarefirma iGate Global Solutions ein Jointventure für Offshore-Programmierung gegründet. Die Software AG (India) Private Ltd. beschäftigt zunächst 50 Mitarbeiter und soll neben der Anwendungsentwicklung auch Application Management, Wartung und andere IT-Dienstleistungen für Kunden des deutschen Anbieters bereitstellen.

Die Software AG hält 51 Prozent der Anteile an dem Jointventure, was einem Wert von rund 340 000 Dollar entspricht. Den Rest besitzt der US-Partner. Die indische Softwareschmiede unter Leitung von Rajan Bhatnagar soll im Oktober 2003 an den Start gehen. Als Chairman fungiert Peter Mossack, Chief Technology Officer der Software AG. (wh)