Web

 

Software AG betreibt Distributions-IT für Sony Music DACH

09.12.2003

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die Software AG hat nach eigenen Angaben von der Musiksparte des Sony-Konzerns den Betrieb der zentralen Distributions-IT für Deutschland, Österreich und die Schweiz (DACH-Region) übernommen. Das Anwendungssystem "GRAM" steuert demnach die gesamte Auftrags-, Lager und Lieferlogistik der Sony Music Entertainment Germany GmbH. Den zugehörigen Outsourcing-Vertrag hatten beide Firmen im Sommer dieses Jahres unterzeichnet. Neben dem Rund-um-die-Uhr-Betrieb kümmern sich die Darmstädter auch um DBA und Change Management. Der Auftrag läuft über fünf Jahre und hat ein Volumen von knapp sechs Millionen Euro.

GRAM läuft auf einem IBM-Großrechner mit Produktions- sowie Entwicklungs- und Testsystem. Die Software basiert auf den SAG-Produkten "Adabas" und "Natural" und ist seit 1989 in Betrieb. Daneben betreibt die Software AG noch je drei Unix- und Windows-Server für Aufgaben wie EDI, Zentrallagersteuerung, Sales-Content-Management mit Außendienstabgleich, Data-Warehousing und Druckverwaltung. (tc)