Soft Skills

Soft Skills

29.11.2000
Betrachten Sie eingehend die folgenden “Soft Skills”, die so genannten „weichen Faktoren“, auf die Personalexperten heute besonders Wert legen.Wo finden Sie sich wieder?

Abstraktes und analytisches Denken:
Sie sind in der Lage, Erfahrungen, die Sie in einer bestimmten Situation gesammelt haben, auf andere Lebensbereiche zu übertragen.

Arbeitsmotivation:
Ihre Arbeitsleistung bleibt auch bei komplexer Aufgabenstellung konstant oder steigt sogar. Sie erledigen anstehende Arbeiten möglichst schnell, akzeptieren kurzfristige Veränderungen und reagieren stets flexibel.

Durchsetzungsvermögen:
Sie behalten Ihr Ziel immer vor Auge, setzen den eigenen Standpunkt auch gegen Widerstände anderer durch und vermeiden Umwege.

Entscheidungsfähigkeit:
Sie suchen und verwenden alle verfügbaren Informationen, fordern und bewerten Alternativen, schieben Entscheidungen nicht auf andere ab und bedenken deren Folgen.

Führungsantrieb/-motivation:
Sie suchen und übernehmen Führungsrollen, ergreifen Initiative zur Koordinierung zwischenmenschlicher Beziehungen. Sie verschaffen sich die „Verfügungsgewalt“ über Ideen und Dinge, mit denen Sie die Meinung und Handlungen anderer beeinflussen können. Ihr Augenmerk liegt dabei eher auf den Arbeitsergebnissen als auf dem Arbeitsprozess.

Inhalt dieses Artikels