COMPUTERWOCHE 50/2013

Social Analytics

Spezialgebiet Business-Software: Business Intelligence, Big Data, CRM, ECM und ERP; Betreuung von News und Titel-Strecken in der Print-Ausgabe der COMPUTERWOCHE.
Für die Unternehmen wird es immer wichtiger zu erfahren, wie ihre Kunden Firma und Produkte beurteilen.

Wir leben im Zeitalter des Kunden, predigen Analysten und Experten. Konsumenten sind immer besser informiert und teilen ihre Erfahrungen und Eindrücke über verschiedenste Soziale Netzwerke mit anderen Menschen. Angesichts dieser Entwicklungen wird es für die Unternehmen immer wichtiger zu erfahren, wie die Kunden - bereits existierende, aber auch potenzielle - Firma und Produkte beurteilen. Eine Quelle dafür sind besagte Social Networks.

Ab sofort ist die neue COMPUTERWOCHE als Heft und als iPad-Ausgabe erhältlich.
Ab sofort ist die neue COMPUTERWOCHE als Heft und als iPad-Ausgabe erhältlich.

Mit Hilfe von Tools für das Social Monitoring wollen die Verantwortlichen in den Unternehmen dort Datenströme anzapfen, um wertvolle Informationen für die Weiterentwicklung des eigenen Geschäfts zu gewinnen. Die Technik ist allerdings alles andere als trivial und an manchen Stellen noch lange nicht ausgereift. Gerade die automatische Analyse von Stimmungslagen bleibt nach wie vor schwierig. Zudem bedarf es weitergehender Analysemethoden, um genauere Rückschlüsse zu gewinnen. Und die braucht es, um gute zukunftssichere Geschäftsentscheidungen treffen zu können.

Außerdem im Heft:

  • Umbau bei T-Systems: Der künftige Telekom-Chef Timotheus Höttges ist unzufrieden mit der Rendite der Dienstleistungssparte.

  • SAP-Veteranen gründen Startup: Die Trufa Inc. rund um VMS-Chef Ralph Treitz will Analytics-Tools für die HANA-Welt entwickeln.

  • Amazon meldet mit neuen Diensten seiner Web-Services-Sparte Ambitionen im Geschäft mit Mittelständlern und Großunternehmen an.

  • Job und Karriere - Special IT in der Autoindustrie: So wünschen sich Autofirmen ihre Internet- und IT-Fachleute.

Besuchen Sie unseren Abo-Shop und bestellen die aktuelle COMPUTERWOCHE. Oder testen Sie unser Mini-Abo. Wir bieten aktuelle Analysen, Trendberichte und Hintergrund-Storys, von denen Sie und Ihr Unternehmen profitieren können. Übrigens: Die COMPUTERWOCHE können Sie auch auf dem iPad lesen - sogar früher als die Print-Leser!

Leseprobe der COMPUTERWOCHE 50/2013