Diesen Artikel bewerten: 

Wechsel in vier Schritten

So geht’s: Von SAP ERP 6.0 zu SAP S/4HANA

25.08.2016
Der Umstieg auf SAP S/4HANA ist mehr als nur ein Upgrade. Er betrifft die gesamte IT-Landschaft. SAP rät, wie der Wechsel in vier Schritten gelingen kann.

SAP S/4HANA ist die nächste Generation der SAP Business Suite. Sie basiert auf der In-Memory-Plattform SAP HANA und soll Unternehmen dabei helfen, sich voll auf die Digitalisierung auszurichten. Dabei handelt es sich aber nicht nur um ein bloßes Upgrade. SAP S/4HANA ist eine neue Produktlinie, die Auswirkungen auf die gesamte IT-Landschaft hat.

Wer bereits die Business Suite im Einsatz hat, für den gibt es drei Wege zur Migration: Der Greenfield-Ansatz, System Conversion oder Landscape Transformation. Kunden von SAP ERP 6.0 empfiehlt SAP den direkten Wechsel zu SAP S/4HANA mit System Conversion. Bevor man mit dem Wechseln beginnt, sollte man einen Readiness Check durchführen.

Lesen Sie hier den kompletten Artikel "Von ERP 6.0 zu SAP S/4HANA in vier Schritten" aus dem SAP News Center.

Weitere Informationen