Web

 

SNIA verabschiedet Speicherstandard SMI

17.04.2003

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Das Herstellerkonsortium SNIA (Storage Networking Industry Association) hat die Version 1.0 des Speicherstandards SMI (Storage Management Initiative) vorgelegt. Die unter dem Codenamen "Bluefin" entwickelten Spezifikationen umfassen das objektorientierte Datenmodell CIM (Common Information Model) und das Web-basierende WBEM (Web-Based Enterprise Management). Der Standard stellt ein Set von APIs (Application Programming Interfaces) zur Verfügung, über die sich Speicher-Management-Systeme unterschiedlicher Hersteller verknüpfen lassen, sagen Analysten. Im Laufe des Jahres wollen Hersteller wie IBM, EMC, Hitachi Data Systems, Sun und Veritas erste CIM-kompatible Produkte

auf den Markt bringen. (lex)