Screenshot-Tool

SnagIt von TechSmith in Version 10

Thomas Cloer war viele Jahre lang verantwortlich für die Nachrichten auf computerwoche.de.
Er sorgt außerdem ziemlich rund um die Uhr bei Twitter dafür, dass niemand Weltbewegendes verpasst, treibt sich auch sonst im Social Web herum (auch wieder bei Facebook) und bloggt auf teezeh.de. Apple-affin, bei Smartphones polymorph-pervers.
Die US-Softwareschmiede TechSmith hat die neue Version 10 ihres populären Tools "SnagIt" für Screenshots unter Windows veröffentlicht.

Bei der Weiterentwicklung von SnagIt wurden insbesondere Anwenderwünsche berücksichtigt. Dabei sind eine ganze Reihe sinnvoller und interessanter Neuerungen herausgekommen.

All-in-One Capture: Endlich lässt sich erst on the fly der gewünschte Modus auswählen.
All-in-One Capture: Endlich lässt sich erst on the fly der gewünschte Modus auswählen.

Die vermutlich wichtigste ist das sogenannte All-in-One Capture: Der Nutzer kann dabei endlich erst während des Screenshots (per Tastenkürzel oder Mausklick) entscheiden, welchen Aufnahmemodus - kompletter Bildschirm, Teilbereich, Fenster oder automatisches Scrollen eines Bereichs - er verwenden möchte, muss also nicht schon vor dem Screenshot den gewünschten Modus vorwählen.

Außerdem unterstützt SnagIt 10 nun in vielen Bereichen Transparenz. Schwer festzuhaltender Text aus Webseiten und Anwendungen wird inklusive Formatierung erfasst (internes Format dafür ist RTF), das automatische Scrollen arbeitet schneller und zeigt den Fortschritt per HUD an, es gibt neue Effekte wie Page Curl oder die Möglichkeit, unerwünschte Bereiche zu entfernen (horizontal wie vertikal) und last but, not least kann man die Farbe für den Hintergrund des SnagIt-Editors zwischen schwarz, blau und silber umschalten. SnagIt 10 unterstützt ferner den direkten Export zum TechSmith-Hosting-Dienst "Screencast.com".

Heute erscheint zunächst nur die englischsprachige Version von SnagIt 10. Die deutsche Lokalisierung soll im Verlauf des Jahres folgen. Kunden, die zunächst die englische Software kaufen, können später kostenlos zur deutschen Version wechseln. SnagIt läuft auf Windows ab XP und kostet knapp 44 Euro. Ein Upgrade von der Vorversion erhalten registrierte Nutzer für die Hälfte.