Web

 

Slashdot.org gibt Microsoft Kontra

22.05.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die von Andover Advanced Publishing betriebene Open-Source-Site "Slashdot.org" wehrt sich gegen die von Microsoft in der vergangenen Wochen erhobenen Vorwürfe der Urheberrechtsverletzung in Sachen NT-"Kerberos" (CW Infonet berichtete). Slashdot veröffentlichte Ende letzter Woche eine Stellungnahme der Andover-Anwälte, in der Microsofts Vorwürfe mit einer Reihe pikanter Gegenfragen gekontert werden. Unter anderem heißt es dort "Wie kann Microsoft proprietäre Rechte für Verbesserungen an einem Open-Standard-Protokoll geltend machen?" und weiter: "Wie kann Microsoft das Handelsgeheimnis für ein Protokoll fordern, dass via

Internet verbreitet wird?".