Web

 

Skype jetzt auch in der DACH-Region präsent

20.10.2005

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die eBay-Tochter Skype, Anbieter von Instant-Messaging- und Internet-Telefonie-Services, hat eine Niederlassung für den deutschsprachigen Markt eröffnet, und zwar in Hamburg. Offizieller Repräsentant ist Tim von Törne (34), der zuvor vier Jahre lang die Geschäfte des IT-Dienstleisters e-dict geführt hatte. Törne, der seine Karriere bei einer internationalen Unternehmensberatung in Barcelona begonnen hatte, arbeitete davor außerdem noch als geschäftsführender Gesellschafter für eyePROM.

Skype-Gründe Niklas Zennström erklärte: "Der deutschsprachige Markt wird für Skype immer wichtiger." Er freue sich, mit Tim von Törne einen kompetenten Manager gewonnen zu haben, der diesen Markt sehr gut kenne und Skypes Strategie hier umsetzen werde. (tc)