Web

 

Sixapart kündigt Online-Blog-Dienst an

24.04.2003

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die Firma Sixapart, Blog-Kundigen vermutlich durch ihre Software "Moveable Type" bekannt, will sich künftig verstärkt als Dienstleister betätigten. Aus anfänglichen Plänen für Moveable-Type-Hosting ist inzwischen ein kompletter Service namens Typepad entstanden. Eine öffentliche Betaversion soll im kommenden Monat an den Start gehen. Interessenten können sich bereits für weitere Informationen registrieren, Preise und Details zum Funktionsumfang sind noch nicht bekannt.

Sixapart hat nach eigenen Angaben eine Series-A-Finanzierungsrunde abgeschlossen. Die Geldgeber sind Neoteny Co. Ltd. sowie Reid Hoffmann. Außerdem wurden die Management-Posten verteilt - die Firmengründer Mena und Benjamin Trott dürfen sich Chairperson/CEO (Chief Executive Officer) beziehungsweise CTO (Chief Technology Officer) auf die Visitenkärtchen drucken lassen, dazu kommt mit Anil Dash als Vice President of Business Development ein erster Angestellter der Startup.

Trotz der anerkannten Qualitäten von Moveable Type dürfte es Sixapart am Markt nicht gerade leicht haben. Pionier Blogger.com werkelt unter dem neuen Dach von Google an einer neuen Softwareversion. Lycos offeriert ebenfalls schon Blogging-Software, und auch AOL und Microsoft arbeiten dem Vernehmen nach an eigenen Produkten. (tc)