Web

 

Singapore Airlines startet Breitband

06.12.2004

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Nach der Lufthansa führt jetzt auch Singapore Airlines in Zusammenarbeit mit Connexion by Boeing breitbandige drahtlose Netzzugänge an Bord seiner Langstreckenflieger ein. Der Service startet Anfang kommenden Jahres zunächst auf der Strecke London-Singapur und soll später ausgeweitet werden. Ab Mitte des Jahres will die Fluglinie dann auch vier News-Fernsehkanäle auf die Notebooks ihrer Passagiere übertragen, Sportinhalte sollen folgen. Passagiere, die Internet-Zugänge bei Singapore Telecommunications und StarHub besitzen, können sich direkt damit einloggen. Connexion hat dazu Romaing-Abkommen mit den beiden Dienstleistern vereinbart. (tc)