Siemens wird Oracle-Partner für Raw Iron

26.03.1999

HANNOVER (CW) - Siemens hat sich auf der CeBIT als erster europäischer Hardware-Anbieter für Oracles "Raw-Iron"-Projekt vorgestellt. Bei der Produktinitiative handelt es sich laut Oracle um ein wartungsfreies Datenbank-Komplettsystem, das aus "Oracle 8i" samt einem Betriebssystem-Kernel besteht und auf Siemens-Rechnern vorinstalliert wird. Im Vergleich zu einer Lösung unter Windows NT laufe die Raw-Iron-Maschine um 30 bis 40 Prozent schneller, behautptete Siemens-Produktmanager Joseph Reger.