Web

 

Siemens-Vorstand Wucherer ist neuer VDE-Präsident

03.01.2003

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Seit Anfang des Jahres ist Klaus Wucherer, Mitglied im Zentralvorstand der Siemens AG, neuer Präsident des VDE (Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e.V.). Der Manager steht damit für zwei Jahre an der Spitze des 33.000 Mitglieder starken Verbandes. Stellvertretende VDE-Präsidenten sind Michael Stadler, Mitglied des Vorstandes der RWE Solutions AG, und Gerd Tenzer, Deutsche Telekom AG. Zum Vorstandsvorsitzenden des VDE wurde nach Angaben des Verbandes Enno Liess bestellt, zu seinem Stellvertreter Hans Heinz Zimmer. (tc)