Web

 

Siemens-Tochter Cycos meldet Rekordergebnis

16.12.2005
Umsatz und Vorsteuergewinn haben im Geschäftsjahr 2005 deutlich zugelegt.

Die Cycos AG hat zum 30. September ihr bislang bestes Geschäftsjahr abgeschlossen. Der Gewinn vor Zinsen und Steuern kletterte von 970 000 Euro im Vorjahr auf 1,41 Millionen Euro. Den Umsatz konnte der Unified-Messaging-Spezialist aus Alsdorf von 16,35 Millionen auf 20,67 Millionen Euro steigern. Durch die Einstellung von 45 neuen Mitarbeitern im Geschäftsjahr 2005 verfügt Cycos mittlerweile über 207 Angestellte.

Jürgen Diller, Vorstandsvorsitzender der Cycos AG, sieht sich in seiner Strategie bestätigt: "Im vergangenen Jahr sind wir deutlich stärker gewachsen als der Branchendurchschnitt", so der Firmenchef. "Damit haben sich unsere Investitionen in Forschung und Entwicklung, besonders aber in den Personalaufbau, schon sehr früh ausgezahlt."

Die Unified-Communications-Lösung MRS (Message Routing System) soll sich mit ihren neuen Funktionen künftig auch für kleine und mittlere Unternehmen eignen. Darüber hinaus hat Cycos vor, in den Markt für gehostete Kommunikationslösungen einzusteigen. (sp)