Web

 

Siemens Business Services und Suse trainieren gemeinsam

04.05.2001

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die Siemens-Sparte SBS (Siemens Business Services) und die Nürnberger Suse Linux AG haben eine Partnerschaft im Trainingsbereich geschlossen, um ihre gemeinsamen Kunden in Sachen Linux zu schulen. Die Zusammenarbeit umfasst die Bereitstellung von Linux-Know-how für Siemens Learning, dem Bildungshaus der SBS. Der fränkische Linux-Distributor wird neben Kursdokumentationen und Software auch die Trainer von Siemens Learning schulen und frühzeitig neue Software in ihrer Lehrtätigkeit berücksichtigen. Die Schulungen im Rahmen der neuen Kooperation finden ab sofort bundesweit in den Trainingszentren von Siemens Learning statt.