Web

 

Siebel schließt Sales.com

29.06.2001

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Siebel Systems Inc. schließt am morgigen Samstag endgültig sein Portal Sales.com, auf dem der Hersteller versucht hatte, Software zur Vertriebsunterstützung (Sales Force Automation oder kurz SFA) als Service im Web anzubieten. Potenzielle Kunden ließen sich dafür offenbar aber nur schwerlich erwärmen. Welche Motive genau hinter dem Aus für Sales.com stehen, konnte "Computergram" noch nicht in Erfahrung bringen. Als Alternative empfiehlt der Hersteller jedenfalls seine KMU-Software "Midmarket Edition".