Web

 

Siebel macht CRM drahtlos

28.02.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Das Softwarehaus Siebel Systems will noch in diesem Frühjahr eine neue CRM-Suite (Customer-Relationship-Management) für Handheld-Geräte auf den Markt bringen. Preise wurden nicht veröffentlicht. Mit der "Siebel Wireless"-Suite sollen Angestellte einer Firma künftig von unterwegs Verkaufsdaten einsehen und aktualisieren oder Bestellungen aufgeben können. Die neue Applikation ermöglicht zudem den mobilen Internet-Zugang, verspricht der Hersteller. Partner bei der Integration der neuen Suite wird Andersen Consulting, eines der Big-Five-Beratungsunternehmen.

Siebel ist nicht der erste Anbieter, der mobile Lösungen herausbringt. Auch Konkurrenten wie Oracle, SAP, Peoplesoft und Clarify haben damit begonnen, ihre Business-Applikationen auf mobile Geräte auszurichten. Erst vor kurzem hatte Oracle seine Server-Software "Portal-to-go" vorgestellt, mit der Web-Inhalte im jeweils auf die Fähigkeiten des Endgeräts optimierten Format lieferbar sind. Oracle gründete außerdem mit "Oraclemobile.com" eine neue Firma, die verschiedene Inhalte und Services für Handhelds anbietet (CW Infonet berichtete).