Blog-Software

Sicherheits-Update auf WordPress 2.9.2

Thomas Cloer war viele Jahre lang verantwortlich für die Nachrichten auf computerwoche.de.
Er sorgt außerdem ziemlich rund um die Uhr bei Twitter dafür, dass niemand Weltbewegendes verpasst, treibt sich auch sonst im Social Web herum (auch wieder bei Facebook) und bloggt auf teezeh.de. Apple-affin, bei Smartphones polymorph-pervers.
Die populäre Blog-Software "WordPress" liegt seit kurzem in der Version 2.9.2 vor.
Ein WordPress-Update ist mittlerweile schnell erledigt.
Ein WordPress-Update ist mittlerweile schnell erledigt.

Das neue Release der Open-Source-Software beseitigt eine kleine Sicherheitslücke: eingeloggte Nutzer konnten nämlich gelöschte Posts anderer Autoren einsehen. Zumindest wer ein Blog mit mehreren Autoren betreibt, die möglicherweise sensible Inhalte in den virtuellen Papierkorb befördern, sollte das Update auf WordPress 2.9.2 möglichst rasch einspielen - dank der integrierten Update-Funktion ist das ja mittlerweile binnen weniger Sekunden erledigt…