Web

Schlaues Marketing von Net2Phone

Shopping per IP-Telefon

22.01.1999
Von 
Schlaues Marketing von Net2Phone

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - IP-Telefonie-Anbieter Net2Phone hat für den 1. Februar 1999 ein eigenes Shopping-Portal namens "Ezsurf" angekündigt. Der Clou dieses Kataloges von Web-Händlern ist die Integration von Telefonkontakten. Ist ein gewünschter Online-Händler entweder über die Suchmaske oder das Verzeichnis gefunden, so genügt ein Klick auf den entsprechenden Button, und schon wird der Surfer direkt mit dem Anbieter verbunden – meist über gebührenfreie Nummern, und das weltweit. Schlau ausgedacht, denn das Ganze funktioniert natürlich nur mit der Voice-over-IP-Software von Net2Phone (übrigens nur für Windows, Macintosh-Fans bleiben vorerst außen vor). Die Marktforscher von Zona Research geben Ezsurf trotzdem gute Chancen. Sprachintegration bringe eine menschlichen Komponente in den elektronischen Handel, so die Analysten. Der persönliche Kontakt sei oft

der letzte Anstoß, ein Produkt zu kaufen. Einen ersten Eindruck können Neugierige schon jetzt unter www.ezsurf.com gewinnen.