Bessere Integration

Service Pack 2 für Microsoft Office 2008 für Mac

Thomas Cloer war viele Jahre lang verantwortlich für die Nachrichten auf computerwoche.de.
Er sorgt außerdem ziemlich rund um die Uhr bei Twitter dafür, dass niemand Weltbewegendes verpasst, treibt sich auch sonst im Social Web herum (auch wieder bei Facebook) und bloggt auf teezeh.de. Apple-affin, bei Smartphones polymorph-pervers.
Die MacBU von Microsoft veröffentlicht heute Abend das Service Pack 2 (SP2) für die aktuelle Version des Office-Pakets für Apple-PCs.
Aber ja doch - Microsoft Office gibt es auch für den Mac.
Aber ja doch - Microsoft Office gibt es auch für den Mac.

Das zweite Service Pack für Microsofts Mac-Bürosuite enthält mit "Document Connetion for Mac" eine ganz neue Komponente. Mit dem Tool kann der Mac-Nutzer SharePoint-Repositories im Firmennetz und Office Live Workspaces im Internet nutzen und navigieren und sich so besser mit den Windows-Kollegen integrieren.

Weitere Neuerungen im SP2 sind benutzerdefinierte Animationen und die Möglichkeit einer Standard-Voreinstellung in PowerPoint sowie schnelleres Starten und Scrollen in Word und Excel. Heue Abend ab 19 Uhr (MESZ) soll das Update unter www.microsoft.com/mac/downloads.mspx und auch über das Hilfsprogramm Microsoft AutoUpdate bereitstehen.