Semiramis umgarnt den Großhandel

24.10.2006
Für die Java-basierende ERP-Lösung Semiramis gibt es demnächst eine Branchenlösung, die sich an den Großhandel wendet.

Die geplanten Branchenerweiterungen sind laut KTW Software & Consulting, dem Hersteller von Semiramis, auf Großhandel inklusive den technischen Großhandel ausgelegt.

Die Lösung setzt auf dem Release 4.3 von Semiramis auf. Dies ist die erste Version des ERP-Programms, die mit speziellen Erweiterungen für bestimmte Branchen ausgestattet ist.

Eine Stärke des Produkts ist, dass sich Aufgaben parallelisieren lassen, etwa Batch-Läufe. Dies komme verschiedenen Branchen zugute. Für Kunden des Großhandels bedeutet dies zum Beispiel, dass umfangreiche Rechnungsläufe rasch und auf kostengünstigen Rechnern abgewickelt werden können.

Zu den für den Großhandel gedachten neuen Produkteigenschaften gehören im Bereich Beschaffung die automatische Ermittlung der günstigsten Lieferanten, Auftragsbestätigungen für Beschaffungsaufträge, die durchgängige Verfügbarkeit von Stornierungsinformationen, Erweiterungsmöglichkeiten für den Wareneingang und Eingangsrechnungen, Rabatte sowie Bonusvereinbarungen und -abrechnungen.

Inhalt dieses Artikels