Seitenblicke gehen ins Leere

Spezialgebiet Business-Software: Business Intelligence, Big Data, CRM, ECM und ERP; Betreuung von News und Titel-Strecken in der Print-Ausgabe der COMPUTERWOCHE.

Gerade wenn Reisende im Flugzeug oder der Bahn enger zusammenrücken, wird es oft schwierig, sensible Dokumente und andere Inhalte auf dem Display vor neugierigen Blicken der Nachbarn zu schützen. Targus bietet Anwendern für diesen Fall mit "Privacy Screen" eine spezielle Bildschirmblende an, die den Blickwinkel, aus dem sich das Display einsehen lässt, deutlich einschränkt. Nur wer direkt vor dem Rechner sitzt, kann die Inhalte erkennen. Privacy Screen schafft noch andere Vorteile: Die Folie filtert lästige Spiegelungseffekte heraus und schützt das Notebook-Display vor Kratzern. Targus bietet die Bildschirmblende für verschiedene Bilddiagonalen von 12,1 bis 22 Zoll an. Je nach Größe ist Privacy Screen im Online-Handel für Preise zwischen etwa 50 und 100 Euro zu haben.

Fazit: Die Bildschirmblenden sind ein wirksames Mittel, um den Geschäftsbericht oder die Kundenliste vor neugierigen Seitenblicken ungebetener Zuseher zu schützen.