Web

Ruputer Pro 4 kostet 400 Dollar

Seiko baut Kino für das Handgelenk

23.10.1998
Von 
Ruputer Pro 4 kostet 400 Dollar

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) – Nach Informationen von "AziaBizTech" verkauft der japanische Elektronikmulti Seiko ab dem 10. November in Japan einen neuartigen Personal Digital Assistant für das Handgelenk. Dieser "Ruputer Pro4" kann sogar Filme wiedergeben. Dazu muß ein entsprechendes AVI-File unter Windows mit der Software "Movie Maker" in das proprietäre MMV-Format konvertiert und anschließend per Docking-Station oder Infrarot in den Speicher des Ruputer überspielt werden. Die 4 MB Speicher der Multimedia-Armbanduhr reichen laut Hersteller für 20 Minuten Schwarzweißfilm mit vier Bildern pro Sekunde. Die Wunderuhr kostet rund 400 Dollar, weitere 30 Dollar sind für die Überspielsoftware fällig