Web

 

Seekport verstärkt Chefetage

24.09.2004

Die aufstrebende deutsche Suchmaschine Seekport hat Eric Heymann (32) zum Director Technology Europe und Stefan Karzauninkat (41) zum Director Quality Management Europe ernannt. Beide berichten an die Geschäftsführer Joachim Kreibich und Hermann Havermann.

Heymann kommt von Lycos Europe, wo er als Technischer Direktor Search Europe für die Suchfunktionen von Lycos, Fireball , Hotbot und Paperball verantwortlich zeichnete. Davor war er technischer Leiter bei Gruner und Jahr EMS und als solcher verantwortlich für Fireball. Den Journalisten und Berater Karzauninkat darf man als Autor des Buches "Suchfibel" und Betreiber der gleichnamigen Website getrost als den deutschsprachigen Suchmaschinenexperten bezeichnen.

Die Seekport Internet Technologies GmbH betreibt ihre Search Engine seit Mitte dieses Jahres. Diese greift nach Angaben der Firma auf den größten deutschsprachigen Gesamtindex am Markt zurück. Anders als bei vielen Mitbewerbern werde diese zudem von einem nationalen Index-Team gepflegt, erklärte Seekport, was für eine hohe Trefferqualität und nahezu Spam-freie Ergebnisse sorge. Die Münchner wollen noch in diesem Jahr nach Frankreich und Großbritannien expandieren. (tc)