Web

 

sd&m meldet höheren Umsatz und Vorsteuergewinn

17.09.2001

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Das Münchner Softwarehaus sd&m AG meldet für das erste Halbjahr 2001 eine positive Geschäftsentwicklung. Der Umsatz sei gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres (58,4 Millionen Euro) um 27,2 Prozent auf 74,2 Millionen Euro gestiegen. Gleichzeitig stieg das Ergebnis vor Steuern nach Angaben des Unternehmens um 13,5 Prozent auf 21,5 Millionen Euro (erstes Halbjahr 2000: 18,9 Millionen Euro). Für das gesamte Geschäftsjahr 2001 peilt sd&m nun Einnahmen von 140 Millionen Euro sowie einen Gewinn vor Steuern von 37,6 Millionen Euro an. Ferner meldet das Unternehmen eine von Ende vergangenen Jahres um 80 auf 870 Mitarbeiter angewachsene Belegschaft.