Kleine Helfer

Screenshot mit Greenshot

Wolfgang Miedl arbeitet Autor und Berater mit Schwerpunkt IT und Business. Daneben publiziert er auf der Website Sharepoint360.de regelmäßig rund um Microsoft SharePoint, Office und Social Collaboration.
Es gibt viele "Bildschirm-Knipser", ein Blick auf das Sourceforge-Projekt "Greenshot" lohnt sich trotzdem.

Hilfsmittel für Schnappschüsse vom Windows-Desktop (Screenshots) gibt es eigentlich mehr als genug. Windows selbst liefert mit der "Druck"-Taste, der Zwischenablage und der Minimalbildbearbeitung Paint alle notwendigen Basishilfsmittel. Und doch tauchen immer wieder interessante neue Werkzeuge dafür auf, so zum Beispiel der Open-Source-Knipser "Greenshot". Das Programm vereint alle Komfortfunktionen rund um das einmalige oder serienmäßige Fotografieren des Desktops unter einer Oberfläche. Die Bedienung erfolgt wahlweise über das Mini-Symbol im rechten Systray oder über Tastenkürzel.

Für die voreingestellte Schnappschussfunktion belegt das Tool die Druck-Taste. Soll dediziert das aktuelle Programmfenster erfasst werden, benutzt man Alt-Druck, ein Bild vom gesamten Bildschirm erfolgt mit Strg-Druck. Falls immer wieder derselbe Bildschirmausschnitt abgelichtet werden soll, kommt schließlich als vierte Variante Shift-Druck zum Einsatz. Bei jedem Klick öffnet sich das Bild sofort im integrierten Editor, der alle grundlegenden Bildbearbeitungsfunktionen bereithält, etwa um einen Rahmen zu ziehen oder Beschriftungen hinzuzufügen.

Darüber hinaus bieten sich dem Anwender noch diverse weitere Ausgabeoptionen für Schnappschüsse: Neben dem Standardziel Editor lassen sich die Bilder entweder in die Zwischenablage befördern, unmittelbar an den Drucker weiterreichen, als Datei mit vorgeschaltetem Dialog speichern oder sogar automatisiert per vordefiniertem Namensschema in Ordnern ablegen. Im Einstellungs-Dialog kann man hierfür die Variablen angeben, aus denen später die gewünschten Dateinamen generiert werden. Ebenfalls in diesem Dialog finden sich auch fünf verschiedene Einstellungen für die direkte Druckausgabe wie "auf Seitengröße vergrößern".

Greenshot in der aktuellen Version 1.1 wird unter der GNU GPL-Lizenz kostenlos vertrieben und steht sowohl als Installer- wie auch als installationsfreies ZIP-Archiv zum Download zur Verfügung.

CW-Fazit

Screenshots in Serie mit vielfältigen Komfortfunktionen anfertigen - mit dem Open-Source-Tool Greenshot ist das kein Problem.