Web

Neuer Erfolg für Open Source

SCO Unixware goes Linux

24.02.1999
Von 
Neuer Erfolg für Open Source

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die Santa Cruz Operation (SCO) hat ihr PC-Unix "Unixware" in der neuesten Version 7.1 mit der Fähigkeit versehen, auch Programme ablaufen zu lassen, die speziell für das Freeware-Unix Linux geschrieben wurden. Getreu dem Open-Source-Gedanken hat SCO den Anpassungscode frei veröffentlicht und an die Web-weite Entwicklergemeinschaft zurückgegeben. Eine weitere Neuigkeit in Unixware 7.1 ist ein "Webtop", mit sich ein Unixware-Server remote über einen beliebigen Java-fähigen Browser steuern läßt.