Web

 

Schwab mit gutem Ergebnis

16.03.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) – Der Online-Broker Charles Schwab gab vorläufige Ergebnisse für das erste Quartal 1999 bekannt. Demnach liegt der Gewinn zwischen 130 und 140 Millionen Dollar beziehungsweise 31 bis 34 Cent pro Aktie. Analysten waren von 26 Cent pro Aktie ausgegangen. Im Vergleichszeitraum des Vorjahres erreichte Schwab ein Plus von 68 Millionen Dollar oder 16 Cent pro Aktie. Der Umsatz liegt vermutlich zwischen 910 und 940 Millionen Dollar. Das entspräche einer Steigerung von rund 50 Prozent gegenüber dem Vorjahr.