Web

-

Schwab: Eine Milliarde Hits im vergangenen Monat

01.02.1999
Von 
-

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) – Im Januar verbuchte Charles Schwab, der größte Online-Broker in den USA, mehr als eine Milliarde Hits auf seiner Web-Seite. Zudem stiegen die Einlagen der Kunden auf 500 Milliarden Dollar. Zum Vergleich: Die Kundeneinlagen von Merrill Lynch, dem größte Broker in den Vereinigten Staaten, belaufen sich auf 1,4 Billionen Dollar. Die wachsende Popularität von Schwab führt allerdings auch zu neuen Problemen. So häuften sich in den vergangenen Wochen Beschwerden, daß Kunden bis zu eine Stunde warten mußten, bis eine Transaktion abgeschlossen war.