Edition 2011

Schulungen für das neue Itil voraussichtlich im Sommer

Karin Quack arbeitet als freie Autorin und Editorial Consultant vor allem zu IT-strategische und Innovations-Themen. Zuvor war sie viele Jahre lang in leitender redaktioneller Position bei der COMPUTERWOCHE tätig.
Es gibt ein paar inhaltliche Änderungen. Aber die Lizenzierungen nach Version 3 2007 behalten auch nach Erscheinen der neuen Prüfungen ihre Gültigkeit.

Das Update der IT Infrastucture Library (Itil) von V3 zu Edition 2011 hat wenig Auswirkungen auf die Schulungen. Hier kann das Beratungs- und Schulungsunternehmen Serview die Itil-Experten beruhigen. Mit der Einführung der Prüfungen nach Edition 2011 komme es aber doch zu kleinen Anpassungen in den Schulungsinhalten.

Doch wann werden die Edition-2011-Examen vorliegen?Auch hierauf gibt Serview Antwort: In Englisch seien der "Syllabus" (vorgeschriebener Inhalt der Seminare) und die Prüfungen seit dem 8. August verfügbar. Die deutsche Version hänge von der Übersetzung der Kernpublikationen ab.

Foundation-Prüfungen vorgezogen?

Deshalb gib es für den Übergang unterschiedliche Fristen. Für die englischen Examina gelten ab Januar 2012 weltweit nur noch die Prüfungen nach Edition 2011. Für die deutsche Zertifizierung ist geplant, den Übergang im Sommer 2012 zu vollziehen. Eventuell wird die Foundation-Prüfung etwas vorgezogen.

Alle V3-Zertifizierungen, die nach der Edition 2007 abgelegt wurden, behalten auch nach Erscheinen der neuen Prüfungen ihre Gültigkeit. Sie müssen nicht wiederholt werden.