Web

 

Schotte bricht SMS-Rekord

24.03.2005

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Craig Crosbie hat es in das Guinness Buch der Rekorde geschafft: Nach einem Bericht des "Spiegel Online" ist es dem 24-jährigen Schotten bei einem SMS-Schnellschreibwettbewerb gelungen, in knapp 48 Sekunden einen von der Boulevardzeitung "Sun" vorgegebenen Mustersatz aus 160 Zeichen auf seinem Handy zu tippen. Der bisherige Rekordhalter benötigte dazu 19 Sekunden länger.

Für Crosbie hat sich die Wendigkeit beim Verfassen von Kurznachrichten - pro Minute soll er es auf 200 Zeichen bringen - ausgezahlt: 50.000 Pfund kassierte der Fabrikarbeiter aus Dumfries für den neuen Rekord. Er verschickt durchschnittlich 75 SMS am Tag. (kf)