Web

 

Scheurle wechselt in die freie Wirtschaft

24.11.2000
Deutschland oberster Telekom-Regulierer Klaus-Dieter Scheurle legt zum Jahresende sein Amt nieder. Er wechselt offenbar zur Schweizer Großbank Crédit Suisse. Nachfolger wird der RegTP-Vize Matthias Kurth.

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der bisherige Chef der Regulierungsbehörde für Telekommunikation und Post, kurz RegTP, wird sein Amt zum Jahresende niederlegen. Klaus-Dieter Scheurle wechselt Presseberichten zufolge in die Privatwirtschaft. Neuer Arbeitgeber ist offenbar die Schweizer Großbank Crédit Suisse. Als Nachfolger wird erwartungsgemäß Scheurles derzeitiger Vize Matthias Kurth gehandelt.