Ende einer Ära

Scheer und Pocsay verlassen IDS-Scheer-Aufsichtsrat

Alexander Freimark wechselte 2009 von der Redaktion der Computerwoche in die Freiberuflichkeit. Er schreibt für Medien und Unternehmen, sein Auftragsschwerpunkt liegt im Corporate Publishing. Dabei stehen technologische Innovationen im Fokus, aber auch der Wandel von Organisationen, Märkten und Menschen.
August-Wilhelm Scheer und Alexander Pocsay legen ihre Aufsichtsratsmandate bei der IDS Scheer AG 25 Jahre nach deren Gründung nieder.
August-Wilhelm Scheer, Pionier der Geschäftsprozesse, zieht sich aus seinem Unternehmen zurück.
August-Wilhelm Scheer, Pionier der Geschäftsprozesse, zieht sich aus seinem Unternehmen zurück.

Die im Juli gemeldete Übernahme der IDS Scheer AG durch die Software AG ist einen Schritt weiter. Nachdem vor einem Monat das Kartellamt die Freigabe erteilt hat, machen nun Firmengründer August-Wilhelm Scheer und Alexander Pocsay den Weg im Aufsichtsrat des Software- und Beratungshauses frei. Sie hatten sich im Zuge der Akquisition von ihren Anteilen getrennt. Scheer, amtierender Präsident des Branchenverbandes Bitkom, war Vorsitzender des Aufsichtsrates, Pocsay sein Stellvertreter.