Web

 

SBS übernimmt Infrastruktur von BLG

22.07.2005

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Siemens Business Services (SBS) übernimmt nach eigenen Angaben in den kommenden vier Jahren die IT-Infrastruktur der BLG Logistics Group, Bremen. Das Auftragsvolumen beziffert die IT-Dienstleistungssparte des Münchner Siemens-Konzerns mit 15 Millionen Euro. Gemeinsam mit der Sparte Siemens Com werde man Netze, Server, Desktops und Telefone der BLG erneuern und betreuen, erklärte SBS, das nach eigenen Angaben seit Jahren eng mit der Bremer Firma kooperiert. Diese verspricht sich von der Auslagerung Konzentration aufs Kerngeschäft und eine Senkung ihrer IT-Kosten. (tc)