Web

 

SBS steigt in den Linux-Markt ein

07.11.2005
Der Müncher IT-Dienstleister kooperiert mit Red Hat.

Siemens Business Services (SBS) und der US-amerikanische Linux-Distributor Red Hat haben eine Partnerschaft vereinbart. Demnach wird SBS als erster europäischer Premier Business Partner die Linux-Software in die eigenen IT-Lösungen integrieren. SBS hat eigenen Angaben zufolge bereits mehrere große Open-Source-Projekte betrieben, etwa bei Siemens und der Oberfinanzdirektion Hannover. Der Dienstleister spricht mit seinem Angebot öffentliche Auftraggeber und große Unternehmen an. (jha)