Web

 

Satyam ist weiter auf Wachstumskurs

26.07.2004

Der indische IT-Dienstleister Satyam Computer Services Ltd. hat für sein Ende Juni abgeschlossenes erstes Fiskalquartal umgerechnet 175 Millionen Dollar Umsatz gemeldet, ein Plus von 44 Prozent gegenüber dem vergleichbaren Vorjahreszeitraum. Der Nettogewinn stieg im Jahresvergleich von 23,6 Millionen Dollar auf aktuell 36,4 Millionen Dollar. Satyam erhöhte prompt seine Prognose für das gesamte Fiskaljahr auf 707 bis 716 Millionen Dollar, was einem Wachstum von 30 Prozent gegenüber dem Vorjahr entspräche, sowie 47 bis 48 Cent Gewinn pro Aktie.

Chairman Ramalinga Raju erklärte, die Anzahl umsatzträchtiger Kunden sei erheblich gestiegen (25 Neukunden kamen im Laufe des Q1 hinzu, darunter drei Fortune-500-Firmen), Satyam habe dadurch seine Abhängigkeit von Schlüsselkunden verringern können. Die BPO-Tochter (Business Process Outsourcing) Nipuna habe 15,1 Millionen Dollar eingenommen und ihre Mannstärke auf 1060 verdoppelt. Zwölf ihrer 14 Kunden seien auch Satyam-Kunden, was interessante Cross-Selling-Möglichkeiten eröffne. (tc)