I-Avenue Wireless

Saratoga bringt CRM für unterwegs

31.10.2003

MÜNCHEN (CW) - Der CRM-Anbieter Saratoga Systems mit deutschem Standort in Unterföhring bei München liefert die Version 6.2 seiner "I-Avenue"-Software mit Funktionen für mobile Anwender aus. "I-Avenue Wireless" stützt sich auf die Softwareplattform "Dejima Direct" des gleichnamigen amerikanischen Spezialisten für den mobilen Applikationszugriff. Die Lösung erlaubt es CRM-Anwendern, über ein "Blackberry"-Gerät oder einen PDA mit Palm-OS- beziehungsweise Pocket-PC-Betriebssystem auf eine zentrale I-Avenue-Software zuzugreifen. Die Clients benötigen dazu keine spezielle Software, sondern lediglich den integrierten Browser.

Dejima Direct interpretiert die Anfragen der Benutzer und greift auf angebundene Applikationen und Datenbanken zu, um Informationen zu sammeln oder Funktionen aufzurufen. Eine Besonderheit ist die Benutzerschnittstelle: Der mobile Nutzer kann unter anderem frei formulierte Anfragen eingeben. Will er beispielsweise die im Lager verfügbare Menge der Chemikalie Borax erfahren, tippt er "verfügbare Anzahl Borax" ein und das Dejima-System liefert die entsprechende Antwort zurück. Solche Anfragen kann der Nutzer auch per E-Mail einreichen, so dass er nicht ständig online sein muss. (fn)