Web

 

SAPs CRM erhält Notes- und Exchange-Anbindung

12.12.2002

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Gemeinsam mit dem Synchronisations-Softwarehersteller Pumatech will SAP seine Anbindung an die Groupwarelösungen "Microsoft Exchange" und "Lotus Notes" verbessern. Die beiden Unternehmen wollen gemeinsam eine Verbindung zwischen den Servern von Mysap und denen der entsprechenden Groupware-Software schaffen. Auf diese Weise sollen Kalender- und Kontaktdaten sowie Aufgaben zwischen den jeweiligen Anwendungen synchronisert werden. Hierzu wird SAP das XML-basierte Synchronisations-Toolskit von Pumatech verwenden.

Von seiner Software hat Pumatech schon andere Unternehmen überzeugt. Zu den Partnern, die die Synchonisationssoftware einsetzen, gehören unter anderem Oracle, Microsoft und Siebel Systems.