Web

 

SAP und Origin entwickeln Entscheidungs-Tool

26.05.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die SAP AG hat eine Kooperation mit dem niederländischen IT-Dienstleister Origin BV angekündigt. Die beiden Unternehmen werden demnach gemeinsam das SAP "Management Cockpit" entwickeln. Dabei handelt es sich um eine Hard- und Softwarelösung, bei der Entscheidungsträger mit Hilfe eines viergeteilten Bildschirms ein Unternehmen anhand seiner finanziellen Lage, seines operativen Geschäfts, spezieller Projekte sowie der Marktsituation einordnen und beurteilen können.

Origin soll das Management Cockpit weiterentwickeln und auch vertreiben. Die ursprünglichen Rechte an der KI-basierten Software hatte SAP vor zwei Jahren von NET Research gekauft, einem Team von Neurologen und Informatikern. SAP-Vorstand Henning Kagermann verglich das Tool auf der Sapphire in Berlin mit einem Flugzeug-Cockpit. Der "Pilot" eines Unternehmens, so Kagermann, könne den Kurs stets auf Basis in Echtzeit einlaufender, ganzheitlicher Unternehmensdaten anpassen.