Web

 

SAP und Heideldruck kooperieren bei Mediensoftware

Dietmar Müller ist freier Journalist in München und arbeitet für Computerwoche und Channelpartner.

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die Walldorfer SAP AG will mit der Heidelberger Druckmaschinen AG (Heideldruck) zusammenarbeiten. Laut Angaben von Unternehmenssprechern, beschäftigt sich derzeit ein Team aus Vertretern beider Unternehmen mit den Vorbereitungen zu dem Joint-venture, das im Sommer nächsten Jahres die Produktion aufnehmen soll. Gemeinsam will man eine integrierte Softwarelösungen für Unternehmenentwickeln, die im Medienbereich tätig sind. Ziel sei es, einen "Medien-Server" zu schaffen, der die technische Seite der Produktion mit der betriebswirtschaftlich ausgerichteten R/3-Lösung von SAP verbindet.