Web

 

SAP sehr fest - Gerüchte über positive Zahlen

05.01.2006
SAP haben am Donnerstag nach Gerüchten über positive Zahlen deutlich zugelegt. Die Titel des Softwareunternehmens stiegen bis 13.30 Uhr um 2,79 Prozent auf 158,45 Euro.

Der DAX verlor hingegen 0,11 Prozent auf 5.517,33 Punkte. Am Markt werde spekuliert, dass das Unternehmen wie auch in den vergangenen Jahren erste Hinweise auf Zahlen liefern wird, sagten Börsianer. Die Reaktion sei nicht überraschend, meinte ein Analyst. Schließlich liefere SAP seit 1998 Hinweise auf die Zahlen früher als geplant. Aufgrund eines solchen Kursanstiegs gehe der Markt wohl von guten Daten aus, hieß es weiter. Der Analyst selbst rechnet für nächste Woche mit dem Vorabbericht. Das Software-Unternehmen werde wohl erneut seine Marktanteile ausgebaut haben. Dem ersten Halbjahr sieht er eher skeptisch entgegen. Es dürfte schwer sein, den Markt erneut positiv zu überraschen, so der Experte.

Andere Stimmen begründeten den Kursanstieg mit den aufgestockten Anteilen des Gründers Hasso Plattner. "Vielleicht ziehen ja andere Gründungsmitglieder nach", sagte ein Börsianer. Die Zahlen würden noch etwas auf sich warten lassen und daher die Aktie derzeit wenig beeinflussen. (dpa/tc)