Diesen Artikel bewerten: 

Digital Enterprise

SAP S/4HANA: So gelingt der Wechsel

22.08.2016
Damit der Wechsel gelingt, sollten Firmen ihre eigene Roadmap zur Umstellung nach SAP S/4HANA erstellen und diese konsequent verfolgen.

Damit die Digitalisierung im Business gelingen kann, müssen Unternehmen innovationsfähig sein und das Datenwachstum beherrschen. Das rät IDC den Unternehmen in der Prognose für 2016. SAP S/4HANA soll als nächste Generation der SAP Business Suite die Unternehmen reif für das Zeitalter der Digitaliserung machen. SAP S/4HANA ermöglicht es, bestehende Prozesse zu optimieren und auf die Digitalisierung auszurichten. So werden heterogene IT-Strukturen vereinheitlicht, was schnellere Analysen und verbesserte Informationsflüsse innerhalb des Unternehmens bedeutet.

Im Beitrag "SAP S/4HANA: Roadmap schafft Voraussetzungen für den Wechsel" rät SAP SE Unternehmen dazu, eine eigene Roadmap für den Wechsel zu entwickeln. Anhand von Kundenbeispielen zeigt der Konzern, welche Faktoren Firmen beim Wechsen im Blick haben sollten. Beleuchtet werden dabei das Business an sich, die Systemlandschaft und die IT-Organisation.

>>Lesen Sie hier den ausführlichen Artikel im SAP News Center.