Business ByDesign

SAP-Partner bauen Add-ons

Spezialgebiet Business-Software: Business Intelligence, Big Data, CRM, ECM und ERP; Betreuung von News und Titel-Strecken in der Print-Ausgabe der COMPUTERWOCHE.
Anzeige  SAP hat elf Zusatzlösungen für seine On-Demand-Lösung Business ByDesign angekündigt. Die Partnerlösungen sollen den Nutzerkomfort erhöhen und zusätzliche Funktionen bieten.

Kurz vor der Marktreife von "SAP Business ByDesign" kommt das SAP-Partnernetz rund um die On-Demand-Lösung in Schwung. Mitte des Jahres soll das für kleine und mittelständische Unternehmen ausgelegte ERP-Paket, das im Software-as-a-Service-Modell (SaaS) betrieben wird, an den Start gehen. Doch bereits heute arbeiten SAPs Softwarepartner mit Hochdruck daran, Erweiterungen für Business ByDesign zu entwickeln. Die Erweiterungen sind mit der aktuellen Version der ERP-Software verfügbar und ergänzen die Zusatzlösungen des letzten Feature Packs.

Lesen Sie mehr zu Business ByDesign:

Die Add-ons sollen kleine und mittelständische Unternehmen dabei unterstützen, ihre Geschäftsprozesse effizienter abzuwickeln und stärker zu automatisieren. Die Lösungen unterstützen Transaktionen in Business ByDesign mit spezifischen Inhalten beziehungsweise decken komplette Prozesse ab, die sich in die On-Demand-Lösung integrieren lassen. Das sind die neuen Zusatzlösungen:

  1. Der Kölner Bundesanzeiger Verlag bietet Inhalte für Intrastat-Meldungen für Charter Clients aus den EU-Staaten. Intrastat-Meldungen dienen dazu, den tatsächlichen Warenverkehr zwischen den EU-Mitgliedstaaten zu erfassen. Dazu gehört unter anderem das EU-Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik, das sich in SAP Business ByDesign hochladen lässt.

  2. Computop hat mit "Paygate" eine Lösung für den internationalen Zahlungsverkehr entwickelt. Diese beinhaltet eine integrierte Kreditkarten-Authorisierung und einen Abrechnungsservice für SAP Business ByDesign. Computop Paygate ist für die Auftragsabwicklung über E-Mail, Telefon oder das Internet erhältlich. Die Lösung ist nach dem Payment Card Industry Data Security Standard (PCI DSS) zertifiziert und soll mittelständischen Unternehmen einen sicheren Umgang mit Kreditkartenzahlungen bieten.

  3. Hybris bietet mit "hybris Commerce for SAP Business ByDesign" eine vorinstallierte eCommerce-Lösung. Die B2B- und B2C-Lösung soll Unternehmen dabei unterstützen, Online-Transaktionen automatisch mit Business ByDesign zu synchronisieren. Zusätzlich können Anwender Lagerinformationen, die in SAP Business ByDesign hinterlegt sind, während des Bezahlvorgangs in Echtzeit einsehen. hybris importiert darüber hinaus auch Daten aus Warenkatalogen, die in der On-Demand-Lösung erstellt wurden.

Inhalt dieses Artikels