Web

 

SAP meldet erfreuliches Ergebnis

08.01.2001
2,1 Milliarden Euro Umsatz im vierten Quartal 2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die Walldorfer ERP-Softwareschmiede (Enterprise Resource Planning) SAP AG hat nach eigenen Angaben im vierten Quartal 2000 einen unerwartet hohen Umsatz von 2,1 Milliarden Euro erzielt (plus 27 Prozent). Das Lizenzgeschäft habe um 25 Prozent auf gut eine Milliarde Euro zugelegt, teilte das Unternehmen heute mit. Den operativen Gewinn (ohne Berücksichtigung des Mitarbeiterprogramms "STAR") habe man voraussichtlich um mehr als 40 Prozent auf gut 600 Millionen Euro steigern können. Die endgültige Bilanz wird am 23. Januar veröffentlicht.