IT & Business Excellence

ERP-on-Demand

SAP kündigt neues Release von Business ByDesign an

Spezialgebiet Business-Software: Business Intelligence, Big Data, CRM, ECM und ERP; Betreuung von News und Titel-Strecken in der Print-Ausgabe der COMPUTERWOCHE.
Mitte des Jahres will SAP mit seiner SaaS-Lösung "Business ByDesign" starten. Doch schon jetzt zeichnet sich ab, wie der Hersteller sein ERP-on-Demand weiter entwickelt.

SAP hat eine neue Version seines Software-as-a-Service-ERP-Systems Business ByDesign angekündigt. Damit will der Konzern in erster Linie die Funktionalität der integrierten On-Demand-Geschäftssoftware für mittelständische Unternehmen weiter ausbauen, hieß es. Die Erweiterungen sollen es Kunden beispielsweise erlauben, mithilfe der In-Memory-Technologie umfangreiche Analysen in Echtzeit durchzuführen. Darüber hinaus will SAP die Benutzerfreundlichkeit verbessern. Nutzer sollen beispielsweise Berichte, Formulare sowie Anwenderoberflächen personalisieren können. Außerdem würden dem Hersteller zufolge Funktionen integriert, mit deren Hilfe Außendienstmitarbeiter über mobile Endgeräte auf wichtige Geschäftsprozesse zugreifen können.

Lesen Sie mehr zum Thema Business ByDesign:

SAP plant, die ERP-Software "Business ByDesign" Mitte des Jahres in den Markt einzuführen. Mit dem Produkt stellt der Softwarekonzern eine integrierte Business-Software als Software as a Service (SaaS) zur Verfügung, mit der Anwenderunternehmen ihre Geschäftsprozesse über standardisierte Abläufe unterstützen können.